FAQ

Über BMS

Welchen Mehrwert hat Building Material Scout für Bauherren, Architekten, Planer und Baufirmen?

Building Material Scout bietet …

  • ein Planungstool mit integrierter, intelligenter Bauproduktdatenbank

  • ein Beratungstool für die Auswahl passender Produkte mit Fokus auf gesunden, nachhaltigen Materialien

  • eine einfache Bauprojektdokumentation auf Knopfdruck, die kompatibel mit den gängigen Green-Building-Zertifizierungssystemen ist

  • deutschlandweite Workshops zur Anwendung der Datenbank in Bauprojekten

Ihre Vorteile:

  • Zeitersparnis bei der Produktrecherche und der Nachweisführung

  • Planungssicherheit bei Green-Building-Projekten

  • Kostenlose Nutzung der Datenbank

Welchen Mehrwert hat Building Material Scout für Bauprodukthersteller?

Building Material Scout bietet …

  • einen einzigartigen Assessment-Service, der die richtigen Abfragen und eine automatisierte Einstufung nach gängigen Nachhaltigkeitsstandards liefert (derzeit: LEED und DGNB, geplant: BREEAM, Well, Cradle to Cradle)

  • automatische Updates bei der Einführung neuer Assessments (neue Zertifizierungsversionen)

  • eine Schnittstelle zu den Product-Information-Management-Systemen (PIM) vom Produktherstellern --> keine doppelte Datenpflege

Ihre Vorteile:

  • Steigerung der Kundenzufriedenheit durch Bereitstellung produktbezogener bauökologischer Nachweise in Akquise und Vertrieb

  • Werbewirksame, kundennahe und kundenorientierte Produktplatzierung

  • Sie behalten den Durchblick im Zertifizierungsdschungel

Was sind die Kosten zur Nutzung von Building Material Scout?

Die Registrierung und Nutzung der Datenbank ist kostenlos.

Das Veröffentlichen von Produkten und Daten ist kostenpflichtig für Hersteller. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne unser Angebot für die jeweiligen Service-Pakete zu. Kontaktieren Sie uns über service@building-material-scout.com.

Wie kann man sich registrieren?

Zur Registrierung klicken Sie bitte rechts oben im Burger-Menü auf „Anmelden“. Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse und Passwort ein. Wenn Sie noch nicht registriert sind, klicken Sie auf „Sign up now“ und können dort Ihre E-Mail Adresse und ein gewünschtes Passwort eintragen und damit Ihren Account erstellen.

Wie kann man das Passwort ändern? Was muss ich tun wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Wenn Sie ihr Passwort ändern möchten oder vergessen haben klicken Sie rechts oben im Burger-Menü auf „Anmelden“. Danach klicken Sie auf „Forgot your passwort“. Sie können sich nun erneut einen Verifzierungscode auf Ihre E-Mail Adresse zusenden lassen und danach ein neues Passwort vergeben.

Service

Bei Fragen können Sie uns jederzeit über service@building-material-scout.com kontaktieren.

Produktdatenbank

Warum eine Produktdatenbank für Nachhaltigkeit?

Eine verwirrende Vielzahl von Produktlabels, Gebäudezertifikaten und Materialdeklarationen macht es Bauherren und Planern nahezu unmöglich, den Durchblick zu behalten. Produkthersteller werden kontinuierlich mit unterschiedlichen Anfragen nach Nachweisen und Deklarationen konfrontiert. Zudem kommt in jüngster Zeit die Suche nach produktbezogenen BIM-Objekten und Ökobilanzdaten hinzu.

Unsere Mission mit Building Material Scout ist es, allen am Bau beteiligten Akteuren - Finanzierern, Investoren, Bauherren, Projektentwicklern, Architekten, Planern, Baufirmen, Betreibern - einen einfachen Zugang zu gesunden, intelligenten und nachhaltigen Materialien und Bauprodukten zu verschaffen. Wir sind überzeugt, dass wir dadurch einen wesentlichen Beitrag zu einer besseren Bauqualität mit gesünderen und umweltfreundlichen Räumen für den Menschen leisten.

Welche Informationen sind in der Produktdatenbank hinterlegt?

Finden Sie Bauökologie- und BIM-Informationen zu allen gelisteten Bauprodukten hinsichtlich:

  • Gebäudezertifizierungssysteme DGNB, LEED, BREEAM

  • Ökolabels (natureplus, Cradle to Cradle, …)

  • Umweltproduktdeklarationen (EPD)

  • Recycling

  • Schadstoffe

  • Inhaltsstoffe

  • Emissionen

  • ...

Wie kann ich die Datenbank für Projekte nutzen?

Finden Sie projektbezogene eine Auswahl von gesunden und nachhaltigen Bauprodukten gemäß Ihren Projektanforderung:

  • Suche nach den richtigen Produkten für Gebäudezertifizierungssysteme

  • Anlegen einer Objektdokumentation der verbauten Materialien

  • Auswertungen hinsichtlich LCA, Recycling etc. (Entwicklung ab 2018)

Wie erfolgt die Verifizierung der Daten?

Building Material Scout bietet eine Plattform zum Austausch von Informationen zwischen Bauprodukthersteller und Planer. Die Verantwortung für die Richtigkeit der eingestellten Informationen zu Produkten tragen daher allein die Hersteller die diese Informationen im BMS einstellen. BMS führt inhaltliche Kontrollen dann durch, wenn BMS konkrete Hinweise auf falsche oder irreführende Informationen erhält. Bitte erteilen Sie solche Hinweise über service@building-material-scout.com.

Herstellerportal

Was ist das Herstellerportal?

Hersteller erhalten einen Zugang und können damit Produkte und Daten auf www.building-material-scout.com einstellen:

  • Anlegen und Verwalten von eigenen Produkten

  • Upload von Produktdatenblättern

  • Datenaustausch über Excelfiles

  • Einstellen von CAD- und BIM-Dateien

  • Durchführen von Produktbewertungen gemäß den Materialanforderungen nach DGNB, LEED, BREEAM

Wie kann man sich als Hersteller registrieren?

Registrieren Sie sich als normaler User und gehen danach auf den Bereich Hersteller. Hier können Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht senden. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Kontakt und können im Anschluss Ihrer Account für Ihren Hersteller freischalten.

Welche Produkte können eingestellt werden?

Alle Produkte, die im Zusammenhang mit dem Bau und Betrieb von Gebäuden genutzt werden, können auf Building Material Scout eingestellt werden.

Die gelisteten Produkte decken ein Spektrum von Farben, Klebern, Dichtstoffen, Beschichtungen, Bodenbelägen, Holzwerkstoffen, nachwachsende Rohstoffe, Trennwandsysteme, Bodensysteme, Türen, mineralische Baustoffe, Dämmstoffe und viele weitere Produkte ab.

Sollten Sie einen Produkttypen oder Material nicht finden, legen wir diese gerne für Sie an.

Assessment Service

Was ist der Assessment Service?

Building Material Scout bietet einen einzigartigen Assessment-Service, der die richtigen Abfragen und eine automatisierte Einstufung nach gängigen Nachhaltigkeitsstandards liefert (derzeit: DGNB, LEED und BREEAM).

Können Hersteller ihre Produkte durch DGNB, LEED oder BREEAM zertifizieren lassen?

Nein. DGNB, LEED und BREEAM zertifizieren keine Produkte. Beim DGNB, LEED- und BREEAM-System handelt es sich um ein Gebäudezertifizierungssystem und nicht um Produktbewertungssysteme wie zum Beispiel der Blaue Engel.

Dennoch stellen die Gebäudezertifizierungssysteme in einigen Kriterien Produktanforderungen, die über die gesetzlichen Standards hinausgehen. Der Hersteller muss in diesem Fall im Projekt nachweisen, dass seine Produkte diese Kriterien erfüllen. Dies geschieht durch eine Selbstdeklarationen oder durch Zertifikate (z.B. VOC, Recyclinganteile, Herkunft der Materialien, FSC, Green Label Plus, uvm.). Wenn er diese Informationen und Nachweise erbringen kann, verschafft er sich Wettbewerbsvorteile. Building Material Scout bietet mit den eigens entwickelten Assessment Service und Deklarationen eine ideale Plattform gleich mehrere Zertifizierungssysteme – derzeit DGNB, LEED und BREEAM – abzudecken und die Kunden gezielt zu erreichen.

Welche Kriterien werden betrachtet?

Wir konzentrieren uns auf die bauproduktrelevanten Kriterien aus dem DGNB, LEED und BREEAM System, die die größten Probleme in den Zertifizierungsprojekten bereiten. Auf Anfrage können wir mit Building Material Scout auch weitere Kriterien anlegen.

 

LEED Building Design and Construction 2009:

  • IEQ Credit 4.1 Low Emitting Materials – Adhesives and Sealants

  • IEQ Credit 4.2 Low Emitting Materials – Paints and Coatings

  • IEQ Credit 4.3 Low Emitting Materials – Flooring Systems

  • IEQ Credit 4.4 Low Emitting Materials – Composite Wood and Agrifber Products

  • MR Credit 4: Recycled Content

  • MR Credit 5: Regional Materials

  • MR Credit 6: Rapidly Renewable Materials

  • MR Credit 7: Certified Wood

 

LEED Building Design and Construction V4 (2015):

  • MR Credit Building Product Disclosure and Optimization (BPDO) - Environmental Product Declarations

  • MR Credit Building Product Disclosure and Optimization (BPDO) - Material Ingredients

  • MR Credit Building Product Disclosure and Optimization (BPDO) - Material Ingredients

  • EQ Credit Low-Emitting Materials

 

DGNB NBV 2015:

  • ENV 1.1 Ökobilanz - Emissionsbedingte Umweltwirkungen

  • ENV 1.2 Risiken für die lokale Umwelt

  • ENV 1.3 Umweltverträgliche Materialgewinnung

  • ENV 2.1 Ökobilanz - Primärenergie

 

DGNB Gebäude Neubau 2018:

  • ENV 1.1 Ökobilanz des Gebäudes

  • ENV 1.2 Risiken für die lokale Umwelt

  • ENV1.3 Verantwortungsbewusste Ressourcengewinnung

 

BREEAM International New Construction 2016

  • Hea 02 Indoor air quality

  • Hea 02 Indoor air quality - Exemplary Level

  • Mat 03 Responsible sourcing of construction products

Traffic

Wie viele Produkte sind gelistet?

Bereits über 30.000 Produkte sind auf Building Material Scout veröffentlicht.