News

Green Building Products Increasingly In Demand

Since the launch of the digital service platform for healthy building materials, the Building Material Scout, a year ago, the number of these products in the database has grown to 31,000.

Cradle to Cradle - die zirkuläre Zukunft

Am Donnerstag, den 23. Mai 2019 findet in Düsseldorf die Veranstaltung "Cradle to Cradle - die zirkuläre Zukunft" statt. Neben vielen interessanten Vorträgen rund um das Thema C2C in der Immobilien und Baubranche stellt auch Thomas Hoinka, Geschäftsführer der Building Material Scout GmbH, die intelligente Plattform für gesunde Bauprodukte "Building Material Scout" vor.

Einladung zum Runden Tisch "Digital Sustainability" auf der BAU 2019

Dienstag, den 15.01.2019 um 14 Uhr auf der BAU in München (DGNB-Stand, Halle C2, Stand-Nr. 303)

Gesunde Gebäude für Mensch und Umwelt

„Obwohl wir uns 90 Prozent der Zeit in Innenräumen aufhalten, wissen wir sehr wenig über darin verbaute gesundheits- und umweltschädliche Materialien. Unser Ziel ist es daher, dass in Gebäuden und Stadtquartieren der Cradle-to-Cradle © -Gedanke gelebt wird und damit deutlich mehr kreislauffähige und gesunde Produkte zum Einsatz kommen“, erklären Peter Mösle, Partner der Drees & Sommer SE und Thomas Hoinka, Geschäftsführer der HOINKA GmbH. (Magazin SUPPLYspezial: Nachhaltige Beschaffung, 18. Oktober 2018)

New Assessment-Service according LEED v4 and BNB BN 2015

On Building Material Scout we are now offering our assessment service for LEED v4 (2015) and BNB BN 2015. The two systems, like other green building systems, consider a building holistic in terms of energy and water efficiency, location qualities, project management, indoor air quality and other sustainable criteria. The materials are also evaluated regarding emissions, ingredients and responsible sourcing.

Ist das Material für mein Haus unbedenklich?

"Ein Gebäude ohne heikle Stoffe zu bauen sei gar nicht so leicht, sagt Jan Boström. Es gibt zwar etliche Zertifikate und Labels, aber wegen ihrer großen Zahl und unterschiedlicher Aussagekraft blicken sogar Experten nicht mehr durch. Sundahus entwickelte daher eine Plattform, auf der Fachleute auf Wunsch alle Deklarationen zu einem Baustoff prüfen und daraus eine Aussage zu dessen Unbedenklichkeit treffen. Seit einigen Monaten gibt es auch einen deutschen Ableger, der in Kooperation mit einem Beratungsunternehmen entstanden ist: Building Material Scout." (Dirk Böttcher "Houston, wir brauchen ein Problem" in brand eins 07/2018)

Seminar für Hersteller

Mit Building Material Scout schaffen wir für Bauherren, Projektentwickler, Planer, Architekten, Baufirmen und Betreiber einen einfachen Zugang zu gesunden, intelligenten und nachhaltigen Materialien und Bauprodukten. Erhalten Sie in unserem Seminar einen Einblick, wie Sie Ihre Produkte auf Building Material Scout präsentieren können.